einfach machen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
als ehrenamtliche Bürgermeisterin der Gemeinde Grasleben setze ich mich seit vielen Jahren für die Belange aller Menschen vor Ort ein. Dabei konnte ich sehr viele Dinge bewegen. Ich muss aber auch immer wieder feststellen, dass wir oft nicht vorankommen, weil wir auf die Hilfe vom Bund oder vom Land angewiesen sind. Da kann man dann eben nicht „einfach. machen.“, sondern alles ist kompliziert. Man muss erst lange diskutieren, abwägen, Anträge stellen, usw. Aber das muss sich ändern – und das möchte ich ändern! Das Land Niedersachsen muss unseren Landkreis endlich angemessen behandeln und unterstützen. Dafür setze ich mich ein, und deshalb möchte ich Ihre Landtagsabgeordnete werden.
 
 
Ich wohne mit meiner Tochter in Grasleben. Dort bin ich auch aufgewachsen und habe in Helmstedt das Abitur abgelegt. Mein beruflicher Weg führte mich als Diplom-Verwaltungswirtin (FH) zur Stadt Wolfsburg. Mit meiner Verwaltungsausbildung kenne ich die Strukturen der Behörden. Und im Rahmen meiner Tätigkeit im Jobcenter Wolfsburg habe ich viele schwierige Lebenssituationen kennengelernt. Ich weiß daher um die Probleme, an der unsere Gesellschaft krankt.
 

 
Neben der Politik schlägt mein Herz ganz besonders für das Ehrenamt. Ich engagiere mich aktiv in vielen Vereinen und Organisationen. Auch hierdurch kenne ich die Probleme und Sorgen der Menschen sehr genau. Haben wir genug Arbeitsplätze? Welche Perspektiven hat unser Landkreis Helmstedt? Wie ist es um unsere Sicherheit bestellt? Stehen Kinderbetreuungsplätze so zur Verfügung, wie Eltern und Familien sich das wünschen? Ist die Unterrichtsversorgung gesichert? Erhalten ehrenamtlich Tätige die ihnen zustehende Wertschätzung und Unterstützung?
 
 
Die Aufgabe der Politik ist es, die Fragen des täglichen Lebens zu beantworten und Rahmenbedingungen zu schaffen, damit wir im Landkreis Helmstedt gut und gerne leben. Hierfür stehe ich bereits jetzt als Bürgermeisterin der Gemeinde Grasleben. Künftig möchte ich mich schnell und unkompliziert für alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Helmstedt als Ihre Landtagsabgeordnete in Hannover einsetzen. Mit meiner berühmt-berüchtigten Beharrlichkeit, meiner Verwaltungsausbildung, meiner kommunalpolitischen Erfahrung, dem Verständnis des Ehrenamts undinsbesondere dem nötigen Fünkchen Empathie will ich für Sie in den Niedersächsischen Landtag 
 


– immer getreu meinem Motto:
„einfach. machen.“

Bitte unterstützen Sie mich dabei! 


Ihre 
Veronika Koch