Aktuelles

05.05.2021, 15:04 Uhr
Sportcampus Julianum Helmstedt erhält Fördermittel vom Bund
Landtagsabgeordnete und Landrat Gerhard Radeck freuen sich über heutige Zusage des Bundes
Der Sportcampus Helmstedt erhält die benötigte Förderung des Bundes in Höhe von 2,731 Millionen Euro. Die Helmstedter Landtagsabgeordnete Veronika Koch freut sich über die heutige Entscheidung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. „Mit der Förderzusage des Bundes kann das wichtige Projekt für die Sportentwicklung im Landkreis Helmstedt jetzt wie geplant und beantragt starten.
Der Bund fördert den Sportcampus Helmstedt.
Helmstedt -
Besonders freue ich mich, dass die gemeinsame Arbeit von Kreissportbund, Stadt Helmstedt, Gymnasium Julianum und Landkreis Helmstedt von höchster Ebene anerkannt wird und nun die Bundesmittel zur Umsetzung bereitgestellt werden. Auch Landrat Gerhard Radeck begrüßt das gute Ergebnis aus dem Haushaltsausschuss in Berlin: „Die Förderung wird allen Sporttreibenden in unserer Heimat zugute kommen.“
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon